Schluss mit Schlapp!
Schluss mit Schlapp!

Vegetarier + Eisenmangel

Eisen aus pflanzlichen Lebensmitteln kann nur unzureichend verwertet werden.

 

Frauen benötigen von dem wichtigen Spurenelement Eisen täglich 0,7 – 2,4 mg und Männer 0,5 – 1,1 mg. Für Vegetarier ist es schwierig, ihren Bedarf an Eisen zu decken, da unser Körper Eisen nicht selbst produzieren kann.

 

Es gibt zwar diverse pflanzliche Nahrungsmittel, die Eisen enthalten, wie zum Beispiel Hülsenfrüchte, grüne Gemüsesorten, Vollkornprodukte und Nüsse. Allerdings wird das darin enthaltene Spurenelement (dreiwertiges Eisen) viel schlechter vom Körper verwertet, da es in dreiwertiger Form nur schwer löslich ist und in ungelöster Form nicht vom Darm aufgenommen werden kann. Am besten kann unser Körper zweiwertiges Eisen verwerten, da die zweiwertige Form wasserlöslich ist und so vom Darm resorbiert werden kann.

 

Aufgenommen wird Eisen im Zwölffingerdarm durch die Schleimhaut. Die darin enthaltenen Mukosazellen speichern das Eisen zwischen und geben es später an ein
Eiweiß zum Transport ab. In der Regel gewinnt unser Körper aus tierischen Produkten bis zu 20 % Eisen, aus pflanzlichen Lebensmitteln werden dagegen nur 3 bis 8 % resorbiert.

Eisenhaltige Lebensmittel im Vergleich

Wir sind für Sie da!

Florabio®-Team

c/o guterrat Gesundheitsprodukte GmbH & Co. KG
Eduard-Bodem-Gasse 6
6020 Innsbruck

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

0512 - 296002

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Musteranforderung für Fachpersonen

Gerne unterstützen wir Sie mit Informationsmaterial und kostenlosen Mustern*.

Bitte schreiben Sie uns eine E-mail (doc@guterrat.net) unter Angabe Ihres Berufes und Ihrer Kontaktdaten.

 

*solange der Vorrat reicht

Druckversion Druckversion | Sitemap
© guterrat Gesundheitsprodukte GmbH & Co. KG 2015